XIII. Amphi Festvial

Amphi 2011 Winterkälte 2017 Festival
Gute Stimmung: Winterkälte auf dem Amphi-Festival 2011

Und weiter geht es mit Veranstaltungen des kommenden Jahres, auf die man sich bereits jetzt freuen darf. Dazu zählt auch das altebekannte und beliebte Amphi-Festival in Köln am Tanzbrunnen, das 2017 vom 22. - 23. Juli stattfindet. Jedes Jahr kommen hier im Sommer bei zumeist strahlendem Sonnenschein tausende Gothics bei Musik und mehr auf ihre Kosten.

Direkt am Rhein, an einigen Stellen sogar mit Blick auf den Fluss, kann man auch 2017 wieder etliche Top-Acts der Gothicszene live erleben. Der Tanzbrunnen in Köln-Deutz ist ein weitläufiges, aber dennoch gemütliches Festivalgelände. Hier ist das Amphi bereits seit vielen Jahren zu Hause, und sicher trägt die Location dazu bei, dass sich Künstler und Besucher hier besonders wohlfühlen. Auf diesem Festival herrscht eine unkomplizierte, gemeinschaftliche und besonders entspannte Atmosphäre. Neben der (teilweise überdachten) Open-Air-Bühne gibt es eine zweite und dritte Bühne im Innenbereich. Auf dem Gelände selbst wird nicht nur Speis'  und Trank geboten, sondern auch vielfältige schwarzbunte Kleidung und andere Dinge, die Szenemenschen gebrauchen können.

Einen Eindruck von Besuchern, Atmosphäre und Gelände gibt der offizielle Film des letzten Jahres:

bekannte Namen Life in Köln

Für den kommenden Juli sind unter anderem folgende Bands bereits bestätigt:

Aeon Sable, Diary Of Dreams, Ordo Rosarius Equilibrio, Tanzwut, Clan of Xymox, Letzte Instanz, Lord Of The Lost, Merciful Nuns, Nachtmahr, Die Krupps, Stahlmann, Apoptygma Bezerk, VNV Nation und Winterkälte. Dazu wird es, wie auch schon in Vorjahren, ein Rahmenprogramm mit DJs, Parties, und Lesungen und mehr geben.

Amphi-Festival 2011, Amphi Festival 2017
Viel Schwarz am Tanzbrunnen: Die Amphi-Hauptbühne bietet, gleichwohl Open Air, Regenschutz
Rahmenprogramm Amphi Festival 2011, Amphi 2017 Programm
Rahmenprogramm: Christian von Aster liest 2011 aus seinen (schwarz)humorigen Werken

Das komplette Festival kostet im Vorverkauf 82 Euro, Tageskarten (meist schnell ausverkauft) gibt es für 60 Euro. Wer zur offiziellen Pre-Party möchte, hat ebenfalls Gelegenheit, das Ticket vorab online zu ordern (6,60 Euro). Alle Tickets gibt es hier.

 

amphi-festival.de