So war das Autumn Moon Festival 2019

Lord of the Lost auf dem Autumn Moon Festival in Hameln 2019 - eine große Party für Publikum und Musiker.
Lord of the Lost auf dem Autumn Moon Festival in Hameln 2019 - eine große Party für Publikum und Musiker.

In diesem Jahr feierte der einstige Szene-Geheimtipp in der Rattenfängerstadt seinen fünften Geburtstag - und bewies einmal mehr, dass auch große Parties noch familiär sein können.  Fünf Bühnen, ein Mittelaltermarkt, Workshops, Lesungen und jede Menge Musik lockten mehr als 3.000 Besucher in das eigentlich recht beschauliche niedersächsische Städtchen. Kein Wunder, dass bereits Monate vor dem Festival kein Zimmer in Laufreichweite mehr zu bekommen war.

mehr lesen

Hartmut Marks (Hg.): Blutige Lippe

Cover von Hartmut Marks (Hg): Blutige Lippe. Kriminalgeschichten von Bad Lippspringe bis Wesel. Ventura Verlag 2018.
Hartmut Marks (Hg): Blutige Lippe. Kriminalgeschichten von Bad Lippspringe bis Wesel. Ventura Verlag 2018

Die Lippe ... was war das denn noch mal? Genau, ein Fluss in NRW! Das kleine, unauffällige Flüsschen fließt von Bad Lippspringe bis Wesel und war bislang nicht für spektakuläre Aktionen irgendwelcher Art bekannt.

Das muss sich ändern!, dachte sich Autor Hartmut Marks vor einigen Jahren und rief das Krimifestival "Blutige Lippe" ins Leben, das in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet. Passend dazu laden drei Krimi-Antholgien dazu ein, sich dem Fluss einmal aus einer ganz neuen Perspektive zu nähern.

mehr lesen

So war die Soester Fehde 2019

Soester Fehde 2019: Pikiniere kommen durch das Stadttor.
Soester Fehde 2019: Rund 900 Akteure aus 12 Nationen nahmen an dem Ereignis teil, darunter natürlich auch viele Soester

Das beschauliche Soest ist heute aufgrund seiner historischen Bausubstanz ein beliebtes Ausflugsziel. Vor rund 600 Jahren wagte die aufstrebende Hansestadt den Aufstand gegen den kölnischen Landesherrn - und gewann ihre Unabhängigkeit. Diesem Ereignis, das als "Soester Fehde" in die Geschichtsbücher Eingang gefunden hat, gedenkt die Stadt auch heute noch. Alle zwei Jahre findet an der historischen Wallmauer die Nachstellung der historischen Ereignisse statt. Dazu gibt es Lagerleben, Musik und Mummenschanz. In diesem Jahr war es in der ersten Augustwoche wieder so weit - und wieder kamen Reenacter aus 12 Nationen und viele tausend Besucher, um sich das Spektakel nicht entgehen zu lassen.

mehr lesen

Jenny Wood und Grit Richter (Hrsg.): Aeronautica. Logbuch der Lüfte

Hier ist das Cover der Anthologie "Aeronacutica" zu sehen.
Jenny Wood und Grit Richter (Hrsg.): Aeronautica. Logbuch der Lüfte. Art Skript Phantastik Verlag 2019

Die neueste Steampunk-Anthologie des Art Skript Phantastik Verlages führt hoch hinaus - und das ist nur konsequent. Denn neben dampfbetriebenen Gerätschaften auf dem Boden und im Wasser ist wohl keine technische Erfindung so mit dem Genre des Steampunk verknüpft wie das Luftschiff. Stoff genug für zahlreiche Abenteuer bietet das Setting allemal. Und so liegen mit "Aeronautica" alle richtig, denen es nach Action, Komik und Dramatik in Steampunkmanier gelüstet. Aber auch jene, die einfach nur Lust auf gute Unterhaltung oder eine spannende Ferienlektüre haben, können hier zugreifen.

mehr lesen

Marc Elsberg: Gier

Cover des Thrillers "Gier" von Marc Elsberg (Hörbuch).
Marc Elsberg: Gier. Wie weit würdest Du gehen? Gelesen von Dietmar Wunder. Hörbuch von Random House Audio 2019

Der Autor Marc Elsberg ist durch seine dystopischen Thriller ein Begriff. "Blackout" hat auf kongeniale Weise die Folgen einer Attacke auf die europäische Stromversorgung nachgezeichnet. In "Zero" beschäftigte er sich mit Big Data, und "Helix" lieferte Stoff zum Nachdenken rund um die Genomforschung. Elsberg beschäftigt sich auch in seinem neuesten Werk mit einem aktuellen Phänomen: Dem Kapitalismus der westlichen Welt.

mehr lesen

Magische Myrioramen: Der Magische Wald und Das Geheimnisvolle Schloss

Das Cover von "Das Geheimnisvolle Schloss" ist hier zu sehen.
Das Geheimnisvolle Schloss. Mysteriöse Geschichten mit Bildkarten erzählen. Laurence King Verlag 2018.

Geschichten erzählen als Spiel: Das Prinzip ist ein Klassiker, der von den Spieleverlagen immer wieder neu umgesetzt wird. Bei "Der magische Wald" und "Das geheimnisvolle Schloss" macht schon die liebevoll gestaltete Verpackung Lust auf Erzählungen. Und egal, ob gemütlich zu Hause oder im Grünen auf der Picknickdecke: Die "Magischen Myrioramen" können dank  der schönen und stabilen Schachtel überall unkompliziert zum Einsatz kommen.

mehr lesen

Richtig bei Regenwetter: Das Wallraf-Richartz-Museum in Köln

Beeindruckend sieht es aus: Die Barockabteilung des Kölner Walllraf-Richartz-Museums.
Beeindruckend: Die Barockabteilung des Kölner Wallraf-Richartz-Museums (Copyright Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud).

Das Frühjahr zeigt sich in NRW bisher nicht nur schön, sondern auch immer wieder mit Regen und Kälte.  Was die Natur freut, lässt uns Menschen auch am Wochenende und über die Feiertage ein heimeliges Dach über dem Kopf suchen statt eines Ausflugs an die frische Luft. Wer bei dem Wetter Lust hat auf geballte Inspiration, ist im Kölner Wallraf-Richartz-Museum mit seiner beeindruckenden ständigen Sammlung genau richtig.

mehr lesen

Lonely Planet's Best Ever Travel Tips

Cover von: Lonely Planet (Hrsg.): Lonely Planet's Best Ever Travel Tips. Bruckmann 2019
Lonely Planet (Hrsg.): Lonely Planet's Best Ever Travel Tips. 62 Dinge, die jeder Weltenbummler wissen muss.Bruckmann 2019

Rechtzeitig zum Beginn der Reisesaison kommen die "Lonely Planet's Best Ever Travel Tips" auf den deutschen Buchmarkt. Darin gibt es für alle unerfahrenen Weltenbummler wertvolle Tipps und Tricks für den großen und kleinen Urlaub im handlichen Format. Unterhaltsam präsentieren Reiseexperten, Blogger und Vielflieger ihre Anregungen in 62 leicht verdaulichen Häppchen. Nach der Lektüre steht auch unerfahrenen Reisenden einem fairen, schönen, erholsamen und stressfreien Urlaub nichts mehr im Wege.

mehr lesen