Kommendes Wochenende: Ritterfest auf Burg Vondern in Oberhausen

Kämpfer und Zelte auf einem Ritterfest.
Gekämpft wird - wie hier 2017 - auch 2019 auf dem Ritterfest in Oberhausen.

Alle zwei Jahre verwandelt sich die malerische Burg Vondern in ein mittelalterliches Lager. Mehrere hundert Darsteller, Künstler, Kämpfer und Händler sorgen dann dafür, dass mitten im Ruhrgebiet das Flair vergangener Zeiten wieder Einzug hält. Am kommenden Wochenende, dem 20. und 21. Juli 2019, ist es wieder soweit.

mehr lesen

Kommendes Wochenende: Mittelalterliche Belagerung von Burg Vischering

Flyer zur Belagerung der Burg Vischering.
Die Flyer zur Belagerung der Burg Vischering liegen aktuell an vielen Stellen im Münsterland aus.

Am 6. und 7. Juli wird es wieder mittelalterlich auf einer der schönsten Wasserburgen des Münsterlandes. Burg Vischering in Lüdinghausen wird bereits zum 11. Mal belagert. Mit dabei sind über 150 Kunsthandwerker, Händler und Darsteller des Früh- , Hoch- und Spätmittelalters. Bei  freiem Eintritt bieten sie Einblicke in das Leben vor fast 1.000 Jahren. Die große Schauschlacht bildet den Höhepunkt des Programms.

mehr lesen

Soest wird erneut zum Treffpunkt der europäischen Mittelalter-Szene

Pikiniere marschierenwährend der Soester Fehde auf den Soester Markt.
Das späte Mittelalter kommt im Sommer wieder nach Soest. Rund 900 Akteure aus ganz Europa sowie viele Soester sind mit dabei.

Ein Großereignis wirft seine Schatten voraus: Rund 900 Mittelalter-Akteure aus 12 Nationen kampieren, leben und kämpfen bei der Neuauflage der Soester Fehde vom 27. Juli bis 4. August wieder an der historischen Wallanlage des westfälischen Städtchens.

mehr lesen

Besondere Ostertage in NRW erleben

Bild von einem Ritter zu Pferde auf einem Turnier.
Ostereiersuchen und Ritter erleben - auf einigen Veranstaltungen geht beides!

Das Wetter über die Ostertage soll sonnig und trocken werden. Da lassen sich nicht nur prima Eier im Garten suchen, sondern auch besondere Outdoor-Erlebnisse genießen. Wir haben Tipps für Ostern zusammengestellt.

mehr lesen

Der Melaten-Friedhof in Köln

Grabstein: Trauernde Frau Köln Melaten
Der Melaten-Friedhof in Köln ist mit seinem parkähnlichen Charakter ein Ort der Entspannung, aber auch der außergewöhnlichen Entdeckungen.

Mitten in NRW liegt ein ganz besonderes, kostenfrei zugängliches Ausflugsziel: Der Kölner Melaten-Friedhof. Er zählt mit über 55.000 Gräbern nicht nur zu den größten, sondern auch zu den prunkvollsten Begräbnisstätten des Landes. Ein Spaziergang durch die parkähnliche Anlage ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Hier lassen sich wunderschöne Statuen und die Gräber von prominenten Persönlichkeiten bestaunen.

mehr lesen

Hier kommt man kostenlos ins Museum

Eine Schülergruppe steht vor einem  Bild im Museum.
Gratis ins Museum in NRW - das geht vor allem für Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahren. (Bild: Unsplash.com)

Seit Jahresbeginn ist der Eintritt in alle städtischen Dortmunder Museen frei (wir berichteten). Doch Dortmund ist nicht die einzige Stadt in NRW, die durch kostenfreie Angebote mehr Menschen ins Museum locken möchte. Wo und wann kommt man noch für lau ins Museum?

mehr lesen

2019 steckt voller Ausflugsziele!

Frau auf Festival
NRW steckt auch 2019 voller alternativer und origineller Ausflugsziele (Bild von Michael Benz/Unsplash.com)

2019 wird ein Jahr mit tollen Ausflugszielen in- und außerhalb von NRW! Was abseits vom Mainstream in Nordrhein-Westfalen los ist, verrät auch 2019 der NRW-Alternativ-Kalender. Unter "Und sonst noch" im Menü rechts findet man ab sofort unsere Veranstaltungstipps für das ganze kommende Jahr.

mehr lesen

Veganer Weihnachtsmarkt in Duisburg

Flyer des ersten veganen Weihnachtsmarkts in Duisburg namens Anis und Zauber
Der erste vegane Weihnachtsmarkt in Duisburgs Innenstadt: Anis & Zauber

Wer statt immergleicher Stände Lust hat auf einen alternativen Weihnachtsmarkt, der darf in Duisburg mal in der Münzstraße vorbeischauen. Dort findet noch bis zum 30. Dezember Anis und Zauber, ein veganer Wintermarkt statt. Und zauberhaft ist er tatsächlich.

mehr lesen

Dortmunder Museen verzichten auf Eintritt

Dieses Bild zeigt Menschen, die im Museum vor Bildern stehen. Der Text handelt von Dortmund.
Museum als Ort der Begegnung: Das Ziel hinter dem freien Eintritt in Dortmund (Bild: Unsplash.com)

Wow! Sämtliche städtischen Museen in Dortmund erheben 2019 keinen Eintritt mehr. Dann kann man kommen und gehen, wie oft man will. Das gilt für alle Dauerausstellungen. Die Stadt Dortmund erhofft sich davon nicht nur steigende Besucherzahlen in den Museen. Sie möchte die Kulturstätten als Orte der Begegnung für alle Bevölkerungsgruppen neu beleben.

mehr lesen

Roboter machen Party im Museum

Roboter Pepper interagiert mit den Ausstellungsgästen. des HNF. Ob er anschließend auch unter der Discokugel flirten kann, wird sich dann zeigen.  (Bild: HNF)
Roboter Pepper interagiert mit den Ausstellungsgästen des HNF. Ob er anschließend auch unter der Discokugel flirten kann, wird sich zeigen. (Bild: HNF)

Das Heinz Nixdorf Forum in Paderborn ist nach eigenen Angaben das größte Computermuseum der Welt. Ein Besuch der interessanten, interaktiven Ausstellung lohnt sich generell immer. Ab Ende Oktober wird das Museum um den Bereich "Leben mit künstlicher Intelligenz und Robotik" erweitert - und das HNF lädt alle Interessierten zum kostenfreien Rundgang mit anschließender Robo-Party.

mehr lesen

Buchmesse wird noch mehr zum Festival

Mehr Events, mehr Zielgruppen, hoffentlich mehr Aufmerksamkeit: Auf der Buchmesse in Frankfurt gibt es in diesem Jahr  jede Menge interessante Events rund um Bücher, Texte und Geschichten.

mehr lesen

NRW Alternativ macht Sommerpause!

Der Sommer bietet Erholung in freier Natur - das machen auch wir uns zu Nutze (Bild: Unsplash.com)
Der Sommer bietet Erholung in freier Natur - das machen auch wir uns zu Nutze (Bild: Unsplash.com)

Weil auch fleißige Journalisten mal eine Pause machen, nutzt NRW Alternativ die Sommerferien in NRW für eine kleine Auszeit. Anfang September geht es hier weiter mit Veranstaltungen, Rezensionen und mehr rund um Nordrhein-Westfalen. Euch bis dahin einen guten, sonnigen und entspannten Sommer!

Autumn Moon Festival 2018

Das Autumn Moon-Festival in Hameln hat ein Logo, welches man hier sieht.
Das Autumn Moon-Festival in Hameln findet 2018 bereits zum vierten Mal statt, in diesem Jahr am 12. und 13. Oktober.

Hameln ist nicht nur die legendäre niedersächsische Stadt der Rattenfänger-Legende, sondern für Freunde außergewöhnlicher Klänge seit vier Jahren ebenfalls wichtiger Anlaufpunkt. Denn in jedem Herbst, in diesem Jahr am 12. und 13. Oktober, findet hier das außergewöhnliche Autumn-Moon-Festival statt.

mehr lesen

Mittelalterspektakel auf Burg Altena wird 10

Ritter auf der Burg Altena, die kämpferisch aussehen.
Ritterkämpfe sind auch in diesem Jahr fester Bestandteil des Mittelalterspektakels in Altena. Foto: Michelle Wolzenburg/Märkischer Kreis.

"Altena - eine Stadt erlebt das Mittelalter", so heißt das beliebte Spektakel an und auf der bekannten Burg. In diesem Jahr findet die  Großveranstaltung vom 3. bis zum 5. August bereits zum zehnten Mal statt. Zum Geburtstag haben sich die Gastgeber zahlreiche Besonderheiten ausgedacht.

mehr lesen

Vegginale & Fairgoods-Messe in Münster und Köln

Nachhaltigkeit und pflanzlicher Lebensstil liegen im Trend: Viel Andrang auf der Vegginale im letzten Jahr (Bild: Daniel Sechert)
Nachhaltigkeit und pflanzlicher Lebensstil liegen im Trend: Viel Andrang auf der Vegginale im letzten Jahr (Bild: Daniel Sechert)

Dass unsere Konsumgesellschaft nicht für's 21. Jahrhundert taugt, ist kein Geheimnis. Klimawandel, Tierleid und Regenwaldabholzung sind nur einige der Folgen unseres gedankenlosen Konsums. Wie es besser gehen kann, das zeigen am Wochenende die Aussteller der Messen Vegginale und Fairgoods, die in der Halle Münsterland Station machen. Am 28. und 29. April sind sie auch in Köln zu Gast.

mehr lesen