NRW-Alternativ-Gründerin veröffentlicht Fantasy-Krimi

Der erste Fantasy-Krimi von Katja Angenent: Die Elfe vom Veitner Moor. Ein Roman aus der Welt von Das Schwarze Auge. Rocket Books 2020.
Der erste Fantasy-Krimi von Katja Angenent: Die Elfe vom Veitner Moor. Ein Roman aus der Welt von Das Schwarze Auge. Rocket Books 2020.
Es gibt ein neues Buch von der NRW-Alternativ-Gründerin! Katjas DSA-Krimi ist endlich unter der ISBN 978-3-946502-59-3 überall erhältlich!
Und darum geht es:
Die südländische Kämpferin Ayla ist unfreiwillig zur Hauptfrau der Abilachter Stadtgarde ernannt worden. Ihr größtes Problem: Langeweile!
Als im nahegelegenen Moor die Leiche einer Elfe gefunden wird, interessiert sie der mysteriöse Todesfall so sehr, dass sie schließlich sogar gegen den Willen ihres Vorgesetzten weiter ermittelt. Zusammen mit der neugierigen Elfe Saliniome stellt sie Nachforschungen zur Herkunft der Toten an.  Die gemeinsame Spurensuche wird zu einer Reise, die ihr beider Leben für immer verändert ...
Man muss die Fantasywelt von DSA nicht kennen, um sich in der "Elfe vom Veitner Moor" zurechtzufinden. Ein Glossar am Ende erläutert zusätzlich eventuell unbekannte Begriffe.

mehr lesen

Gastbeitrag zur Nachhaltigkeit bei Science Inbound

Screenshot der Seite Science Inbound Blogbereich.
Und so sieht's aus: 10 Ideen, um den Büroalltag nachhaltiger zu gestalten auf Science Inbound.

Zwischendurch eine kurze Meldung in eigener Sache: Beim famosen Netzwerk Texttreff gibt es die Tradition des Blogwichtelns: Eine ausgeloste Schreiberin beschenkt eine andere mit einem Blogbeitrag. Katja von NRW Alternativ hat in diesem Jahr Ute Boronowsky von Science Inbound bewichtelt. Ihr Beitrag: 10 Ideen, um den Büroalltag nachhaltiger zu gestalten.

Neugierig? Den Beitrag gibt es hier.

NRW Alternativ macht Sommerpause!

Sommer 2019 Sonne Strand Hängematte Palmen Sand Beach Auszeit Erholung und so.
Hagen, Halle oder Hängematte? Manchmal braucht man einfach alles gleichzeitig! Schöne Ferien! (Foto von unsplash.com)

Auch NRW-Fans brauchen mal Erholung, und darum geht NRW Alternativ bis Ende August in die Sommerpause.

Wir wünschen allen Leser*innen schöne Urlaubstage, nicht zu heißes Wetter und gute Erholung  - und das hoffentlich in und um NRW. Denn oft muss man gar nicht auf ferne Inseln fliegen (auch wenn die Hängematte lockt). Besucht doch mal das kühle Sauerland, die liebliche Eifel oder das pulsierende Ruhrgebiet. Danach geht es zum Entspannen an den Niederrhein -  und natürlich darf ein Abstecher nach Holland nicht fehlen. Eine abwechslungsreiche Zeit ist garantiert! Viel Spaß dabei!

Schöne Feiertage!

Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr! (Bild: Clem Onojeghu auf Unsplash.com)
Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr! (Bild: Clem Onojeghu auf Unsplash.com)

Egal, ob ihr Weihnachten feiert, Yule, Holidays, die Wintersonnenwende oder was auch immer: NRW Alternativ wünscht Euch eine schöne und erholsame Zeit sowie einen friedlichen Jahreswechsel! Im neuen Jahr lesen wir uns mit frischen Ideen und Artikeln wieder!

NRW Alternativ macht Sommerpause!

Der Sommer bietet Erholung in freier Natur - das machen auch wir uns zu Nutze (Bild: Unsplash.com)
Der Sommer bietet Erholung in freier Natur - das machen auch wir uns zu Nutze (Bild: Unsplash.com)

Weil auch fleißige Journalisten mal eine Pause machen, nutzt NRW Alternativ die Sommerferien in NRW für eine kleine Auszeit. Anfang September geht es hier weiter mit Veranstaltungen, Rezensionen und mehr rund um Nordrhein-Westfalen. Euch bis dahin einen guten, sonnigen und entspannten Sommer!

Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Büchern!

Bücher lesen ist im digitalen Alltag nicht nur zur Entschleunigung sehr zu empfehlen!
Bücher lesen - im digitalen Alltag nicht nur zur Entschleunigung sehr zu empfehlen! (Bild via unsplash.com)

Es mutet vielleicht merkwürdig an, in einem digitalen Webmagazin Werbung für ein zugegeben antiquiertes und oft verhältnismäßig teures Medium zu machen. Warum wir alle dennoch mehr Bücher lesen sollten.

mehr lesen

Katja Angenent: Die alte Freundin Dunkelheit

NRW-Alternativ-Gründerin auf abseitigen Pfaden: Katja Angenent veröffentlicht ihren ersten Band mit Kurzgeschichten. In den schaurig-schönen Texten rund um "Die alte Freundin Dunkelheit" ist der Name Programm. Das Buch erscheint im Juni bei der Edition Subkultur, Berlin, als Softcover und E-Book.

mehr lesen

Das Pfingstgeflüster 2017 ist erschienen!

Pfingstgeflüster 2017 Cover
Das Pfingstgeflüster 2017 ist erschienen und blickt auf das 25. WGT zurück.

Mittlerweile zum 12. Mal hat Marcus Rietsch mit seinem Team das "Pfingstgeflüster" herausgebracht. Der gedruckte Rückblick zum diesjährigen, 26. Wave-Gotik-Treffen in Leipzig ist ein visueller Augenschmaus, der das schwarze Festival von der Szene für die Szene Revue passieren lässt.

 

 

 

 

 
 
mehr lesen

Schöne Feiertage!

Brennende Wunderkerzen Neujahr 2017
Geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! (Foto: unsplash.com)

 NRW Alternativ verabschiedet sich zum Jahresende in eine kurze Winterpause und wünscht allen Leser*innen, Freunden und Bekannten wunderbare Feiertage! Habt ein schönes Weihnachtsfest, so ihr es denn feiert und kommt gut ins neue Jahr! Wir lesen uns 2017 wieder!