Johannes W. Glaw: Historische Kapitalverbrechen in Ostwestfalen-Lippe

Cover des Buches "Historische Kapitalverbrechen in Ostwestfalen-Lippe.
Johannes W. Glaw Historische Kapitalverbrechen in Ostwestfalen-Lippe 30 spektakuläre Kriminalfälle aus fünf Jahrhunderten. Sutton 2022.

Ostwestfalen-Lippe (OWL) - die Region im Nordosten von NRW ist heute vor allem als hügeliges Urlaubsland bei Wanderern und Radfahrern bekannt, nicht unbedingt als Ort spektakulärer Verbrechen. Genau die jedoch hat der Gütersloher Johannes Glaw jedoch in langwieriger Archivarbeit im gesamten Kreis ausgegraben. Ein Blick ins Inhaltsverzeichnis verrät, dass die Schauplätze dieses Sachbuchs unter anderem Gütersloh, Detmold, Wiedenbrück und Rheda umfassen. Das Ergebnis sind "30 spektakuläre Kriminalfälle aus fünf Jahrhunderten" wie der Untertitel anpreist. Besitzt das malerische OWL also auch eine dunkle Seite?

mehr lesen

So wird der Phantastische Lichter Weihnachtsmarkt in Dortmund

Blick in ein Piratenlager mit Fackeln, Piratenflagge, Fässern und mehr.
Stilvoll illuminiert: Piraten auf dem Phantastischen Lichter Weihnachtsmarkt in Dortmund.

Zwei Jahre musste es es aufgrund der Corona-Einschränkungen dunkel bleiben, doch ab dem 17. November 2022 werden im Fredenbaumpark in Dortmund wieder tausende Lichter, Fackeln und Feuer entzündet. Der Phantastische Lichterweihnachtsmarkt öffnet seine Tore bis zum Jahresende - und bringt neben jeder Menge romantischer Stimmung auch eine große Portion vorweihnachtlichen Festivalcharakter ins Ruhrgebiet.

 

mehr lesen

Hans Zaglitsch und Ernst Wrba: Zweirad Glück

Cover des Buches: Zaglitsch / Wrba Zweirad.Glück  Die 100 schönsten Radtouren in Deutschland.
Zaglitsch / Wrba Zweirad.Glück Die 100 schönsten Radtouren in Deutschland. Bruckmann 2022.

Lust auf eine große Portion Fernweh? Wenn die Ferne dabei auch in der Nähe liegen darf, dann ist "Zweirad Glück" vielleicht genau das richtige - zumindest für alle, die in ihrer Freizeit gerne neue Orte auf zwei Rädern entdecken. Mit diesem Buch geht es quer durch Deutschland, zu den (von den Autoren subjektiv ausgewählten) einhundert schönsten Radtouren des Landes. Da ist von der Nordsee bis zu den Alpen, von der niederländischen Grenzregion bis zum Erzgebirge alles dabei. Viele Fotos und kurze Texte geben Einblicke in die unterschiedlichen Radrouten. Unterschiedlich ist hier ein gutes Stichwort, denn die Touren gehen von der nur wenige Kilometer langen Stadtrundfahrt oder dem Halbtagesausflug bis hin zur sportlichen Wochentour. Klassiker wie der Mosel-Radweg finden sich genauso wie der eine oder andere Geheimtipp.

mehr lesen

Autumn Moon: Kleines Tribute-Festival

Das wunderbare Autumn-Moon-Festival in Hameln ist ja leider den Corona-Auswirkungen zum Opfer gefallen. Aber der Patient ist noch nicht ganz tot: Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr am letzten Oktober-Wochenende ein gar nicht so kleines Tribute-Festival statt. Im niedersächsischen Asendorf, im Kulturhaus Break Out, treten unter dem Motto "The Dark Chapter" vom 28. bis zum 30. Oktober unter anderem DAF, Die Krupps und Whispers in the Shadow in gemütlicher Clubatmosphäre auf. Insgesamt 16 Bands sind zu erleben, darunter viele Urgesteine der Schwarzen Szene.

 

Wer noch Tickets für das Ursprungsfestival hat, kann sie auf der Homepage gegen ein Ticket für Freitag und Samstag eintauschen. Karten für den Sonntag sind separat erhältlich.

 

mehr lesen

Rob Hart: Paradox Hotel

Lust auf einen rasanten Zeitreise-Trip? Willkommen im Paradox Hotel!

In einer nicht allzu fernen Zukunft ist es Wissenschaftler*innen gelungen, Zeitreisen möglich zu machen - und der amerikanischen Regierung, daraus Profit zu schlagen. Im weltweit einzigartigen Paradox Hotel dürfen alle, die es sich leisten können, einen Trip in die Vergangenheit buchen. Damit die (ultrareichen) Besuchenden aus der Zukunft in der Vergangenheit nichts kaputt machen oder den Zeitstrom beschädigen, wachen staatliche Zeitreise-Agenten über jeden Trip. Einige Jahre scheint alles glatt zu laufen, bis sich herausstellt, dass alle, die zu viele Zeitreise-Trips hinter sich haben, mehr und mehr geistig verfallen, bis sie schließlich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nicht mehr auseinanderhalten können. Schlussendlich werden sie zu Pflegefällen, die nicht mal mehr sprechen können. Ein solches Schicksal droht auch der ehemaligen Zeitreise-Agentin January Cole.

mehr lesen

So wird die Green-World-Tour in Münster

Menschen an einem Messestand.
Blick in die Messe "Green-World-Tour", die am 8. und 9. Oktober in Münster gastiert (Bild: Autarkia).

Die Nachhaltigkeitsmesse macht erneut Station in Münster und präsentiert am 8. und 9. Oktober Produkte und Infos rund um Umwelt- und Klimaschutz, plastikreduziertes Einkaufen und einen pflanzenbasierten Lebensstil.

Samstag und Sonntag können sich Interessierte jeweils von 11 bis 18 Uhr in der Mensa am Ring informieren, Neues probieren und Gespräche mit Expert:innen führen. Erstmals ist auch eine Kleidertauschbörse dabei, auf der 2nd-Hand-Kleidung getauscht werden kann.

mehr lesen

Robert Galbraith: Das tiefschwarze Herz

Cover des Buches: Robert Galbraith Das tiefschwarze Herz. Ein Fall für Cormoran Strike. Random House Audio 2022.
Robert Galbraith Das tiefschwarze Herz. Ein Fall für Cormoran Strike. Random House Audio 2022.

Im sechsten Fall für die Detektei Strike & Ellacott tauchen die beiden Londoner Privatdetektive in die Welt der Jugend- und Internetkultur ein, und das auf über 1.300 Seiten. Dicke Schmöker waren die Krimis von J.K. Rowling alias Robert Galbraith schon seit dem ersten Band, aber der neueste Streich setzt seitenmäßig noch mal eine Portion oben drauf. Wer Lust hat, richtig tief in Internet-Chats, Fandom und alternative Lebensentwürfe einzutauchen, der ist hier richtig. Wie auch schon in den Vorgängerbänden setzt Rowling weniger auf Spannung als auf das gründliche Ausleuchten einer toxischen Umgebung.

 

 

mehr lesen

So wird die Belagerung von Kloster Graefenthal in Goch

Menschen in spätmittelalterlichen Rüstungen die kämpfen.
Am 17. und 18. September wird in Goch wieder ein (Spät-)mittelalterlicher Markt stattfinden (Bild: Kloster Graefenthal).

Am 17. und 18. September gibt es in Goch-Asperden auf dem Gelände des Klosters Graefental wieder ein Mittelalter-Event. Im Gegensatz zum bunten Mittelaltermarkt über Ostern liegt der Schwerpunkt der Darstellungen im September traditionell auf dem späten Mittelalter - so auch in diesem Jahr.

mehr lesen

NRW Alternativ macht Sommerpause!

Kornfeld im Sonnenschein
NRW Alternativ macht Sommerpause!

Wir gönnen uns eine kleine Auszeit und sind etwa Mitte September wieder für euch da! Geniesst den (Spät-)Sommer!

Jonas Cramby: China vegetarisch

Cover von Jonas Cramby: China vegetarisch. 65 vegetarische Rezepte von Shanghai bis Chinatown, NY. Christian 2021
Jonas Cramby: China vegetarisch. 65 vegetarische Rezepte von Shanghai bis Chinatown, NY. Christian 2021

Chinesisches Essen kommt immer mit Huhn oder Ente daher? Von wegen! Kochbuchautor Jonas Cramby zeigt in seinem großformatigen Werk, dass das Land der Mitte in Sachen pflanzenbetonter Ernährung  viel mehr zu bieten hat als der China-Imbiss um die Ecke.

"China vegetarisch" ist das neue Standardwerk für alle, die mit Gemüse, Nudeln, Reise, Tofu und Co. echt asiatisch kochen möchten.

 

Um sich auf dieses Geschmacks- und Kulturerlebnis ganz einlassen zu können, sollte man aber, bevor man den Kochlöffel schwingt, über die richtigen Zutaten und die passenden Küchenutensilien verfügen. Sinnvollerweise beginnt der Autor sein Werk genau mit zwei Kapiteln zu diesen Themen. Beides bekommt man wohl am besten im Asia-Laden oder im Internet. Der mitteleuropäische Standardsupermarkt hat jedenfalls nur einen Bruchteil der erforderlichen Zutaten im Regal.

Das schreckt nicht? Wunderbar! Dann herzlich willkommen zu neuen, vegetarisch-veganen Genüssen!  

mehr lesen

So wird das Sparrenburgfest in Bielefeld

Blick von der Burgmauer auf das Sparrenburgfest.
Das Sparrenburgfest in Bielefeld lockt am letzten Juli-Wochenende unter anderem mit wunderschönem Ambiente zwischen Wald und Burg - und das mitten in Bielefeld (Bild: Bielefeld Marketing).

Vom 29. bis zum 31. Juli ist es nach zwei Jahren Wartezeit endlich wieder so weit: Das große Mittelalterspektakel gastiert erneut im einmaligen Ambiente an der Sparrenburg. Wer Lust hat, bis zur Burg hinaufzusteigen, bekommt von den alten Mauern einen hervorragenden Blick auf die Stadt, das Markttreiben mit seinen über 400 Darstellenden und den Teutoburger Wald. In diesem Jahr ist jedoch einiges anders als gewohnt, was auch am neuen Kooperationspartner Fogelvrei liegt.

mehr lesen

Herzstücke im Münsterland

Cover des Buches Marta Latour und Rüdiger Vierhaus: Herzstücke im Münsterland. Besonderes abseites der bekannten Wege entdecken. Bruckmann 2022
Marta Latour und Rüdiger Vierhaus: Herzstücke im Münsterland. Besonderes abseites der bekannten Wege entdecken. Bruckmann 2022.

Bereits der Titel macht neugierig: Herzstücke abseits der bekannten Wege? Gibt es die im Münsterland überhaupt noch?

Aber ja! Autorin Marta Latour und Fotograf Rüdiger Vierhaus haben sich auf eine etwas andere Reise durch das Münsterland gemacht und sind dabei auf 100 interessante Ausflugsorte gestoßen. Vorgestellt werden Hotels, Gärten, Läden, Parks und weitere Erholungs- und Genussmöglichkeiten. Viele von ihnen stehen so garantiert in keinem anderen Reiseführer.

 

Da gibt es zum Beispiel den singenden Stadtführer in Münster, das Hotel im alten Zugabteil in Steinfurt oder die Aussichtsplattform auf dem Sendemast in Reken. Dazu werden Läden wie der Otmar-Pommeswagen, das Café Blumenkränzchen oder das Fabula in Tecklenburg vorgestellt, die alle ihrem Namen besondere Ehre erweisen.

 

 

mehr lesen

Auf der Friedensroute von Osnabrück nach Münster

Das Rathaus in Osnabrück
Das Rathaus in Osnabrück

Die Friedensroute ist ein Fernradweg zwischen Münster und Osnabrück. Als Rundkurs kann er von jedem Ort an der Strecke gefahren werden. Aber es gibt natürlich auch die Möglichkeit, nur die halbe Strecke von Münster nach Osnabrück oder umgekehrt zurückzulegen, also entweder die Ost- oder die Westschleife zu fahren. Das bietet sich an, weil beide Orte über einen großen Fernbahnhof verfügen. Wir haben uns als Wochenendtour die Route von Osnabrück nach Münster, also den Ostkurs, ausgesucht.

mehr lesen

Das erwartet euch bei der XII. Belagerung der Burg Vischering in Lündinghausen

Plakat zur Belagerung der Burg Vischering 2022
Das Plakat zur Veranstaltung

Nach zwei Jahren Coronapause ist es wieder so weit: Am kommenden Wochenende, 9. und 10. Juli, wird es rund um die wunderschöne Wasserburg wieder mittelalterlich!

Doch was passiert dort eigentlich genau? Und für wen lohnt sich ein Besuch? Wir stellen die Details der Veranstaltung vor.

 

Zunächst der grobe Rahmen: An beiden Tagen geht es um 10.30 Uhr los. Das Programm endet offiziell jeweils zum 17.30 Uhr.  Der Eintritt ist komplett frei, Spenden sind gerne gesehen.

 

Bereits an den Veranstaltungszeiten merkt man, dass die Belagerung der Burg Vischering kein großes Mittelalterfestival ist mit Musik und Unterhaltung bis in die Nacht. Im Gegenteil: Der Charme der Veranstaltung liegt zum großen Teil bei den Lagerleuten, Handwerkern und Händlern, die für Gespräche, Scherze und Erklärungen zu haben sind. Doch natürlich gibt es auch ein Programm.

 

mehr lesen

Klaudia Zotzmann-Koch: Dann haben die halt meine Daten. Na und?!

Cover des Buches "Dann haben die halt meine Daten"
Klaudia Zotzmann-Koch: Dann haben die halt meine Daten. Na und? Ein Buch für alle, die nichts zu verbergen haben. Inklusive 30 Arbeitsblätter und Checklisten. Edition silbenreich 2022.

Wir alle nutzen das Internet täglich - du zum Beispiel gerade, wenn du diese Buchrezension auf NRW Alternativ liest. Danach bestellst du dir ja vielleicht das Buch mit wenigen Klicks. Anschließend checkst noch deine Social Media Accounts oder liest die News Feeds deiner Wahl. Abends schaust du noch Videos, zoomst oder skypst mit Familie und Freunden und hörst zum Einschlafen ein Hörbuch auf einem der digitalen Streamingportale.

 

Natürlich fallen bei diesen digitalen Aktivitäten jede Menge Daten an. Dir ist klar, dass die jeweiligen Anbieter diese Daten irgendwie sammeln, und ab und zu stolperst du über die Warnungen von Menschen, die möchten, dass deine Daten besser geschützt werden oder du liest etwas davon, dass Hacker wieder mehrere Millionen Zugangsdaten erbeutet haben. Aber was da im Netz genau passiert, kannst du kaum beurteilen. Ist auch nicht so wichtig, denkst du. Aber - stimmt das?

mehr lesen