Herzlich willkommen auf

NRW Alternativ!

Das Magazin mit ausgewählten Reise- und Freizeittipps für NRW und drumherum


... Und Das HIER IST NEU:

18.-19. Oktober: Autumn Moon in Hameln

Programm Autumn Moon Hameln Bild Details
Vielfältiges Programm: Das Autumn Moon in Hameln

Wer am nächsten Wochenende noch nichts vor hat, sollte einen Ausflug nach Hameln im Weserbergland einplanen. Das beschauliche Städtchen wird zum wiederholten Male Schauplatz eines besonderen Festivals.

mehr lesen

Frankfurter Buchmesse mit neuem Konzept

Typ auf einer Bühne vor Publikum in Frankfurt auf der Messe
Viel los auf der Frankfurter Buchmesse: Wie hier im Lesezelt versucht die Messe, individuelle Erlebnisse zu schaffen (Bild: Messe Frankfurt)

Dass eine Buchmesse mehr ist als die Ausstellung von Druckerzeugnissen, sollte im 21. Jahrhundert klar sein. In den vergangenen Jahren hat die renommierte Frankfurter Buchmesse sich vom klassischen Handelsschauplatz mehr und mehr zum Eventausrichter entwickelt - ein Trend, der auch 2019 nicht abreißt.

mehr lesen

Unterwegs auf dem Mosel-Radweg

Mosel Radweg: Berge und Wasser, Wolken und Sonne
Malerisch und märchenhaft - die Mosel bietet fantastische Ausblicke.

Eine der wohl schönsten (und flachsten!) Radwege in ganz Deutschland ist der Mosel-Radweg, der dem Fluss von der französischen Quelle bis zu seiner Mündung in den Rhein bei Koblenz folgt. Eine Tour am Moselradweg ist erholsam, denn es gibt kaum Steigungen, dafür an jeder Ecke tolle Landschaft zu bestaunen und Wein zu verkosten. Ein Erfahrungsbericht.

mehr lesen

Kommendes Wochenende: Mittelaltermarkt zu Haus Visbeck

Mittelalter Zelte bei Dülmen Mittelaltermarkt schönes Wetter
Bunte Zelte, Gute Stimmung und viel zu erleben: Der familiäre Mittelaltermarkt zu Haus Visbeck geht am Wochenende in die fünfte Runde.

Am alten Rittergut Haus Visbeck (bei Dülmen) findet in diesem Jahr bereits zum 5. Mal ein großer Mittelaltermarkt statt. In diesem Jahr gibt es nicht nur mehr Darsteller und Programmpunkte als je zuvor, sondern auch eine besondere Lagereinteilung: Die Besucher haben die Möglichkeit, das Früh-, Hoch- und Spätmittelalter jeweils getrennt voneinander zu erleben.

mehr lesen

Macht mit beim Klimastreik am 20.9.!

Protestierende Schüler in München
(Nicht nur) die Jugend geht für mehr Klimaschutz auf die Straße: Am 20.9. sind alle Menschen aufgerufen, sich zu betreiligen.

Jetzt handeln, sonst ist es zu spät: Für eine lebenswerte Zukunft lohnt es sich, zu demonstrieren! Am 20. September sind alle Menschen aufgerufen, sich an den bisher größten Klimastreiks zu beteiligen. Warum jede*r davon betroffen ist, fassen die Mitteilungen des Umweltinstituts München sehr schön zusammen, die hier in gekürzter Form wiedergegeben werden:

mehr lesen

Steampunker: Kommt mit auf Zeitreise ins Freilichtmuseum Hagen!

Die Steampunker entführen die Besucher des LWL-Freilichtmuseums Hagen in eine Zeit, die es so nie gegeben hat. Foto: LWL
Die Steampunker entführen die Besucher des LWL-Freilichtmuseums Hagen in eine Zeit, die es so nie gegeben hat. Foto: LWL

Am kommenden Sonntag, den 1. September, findet wieder die Steampunk-Zeitreise im Freilichtmuseum Hagen statt. Vor der historischen Fachwerkkulisse des Museums werden stilvoll gekleidete Anhänger des Retrofuturismus  gemeinsam mit Dampfmaschinen, historischen Transmissionen und Zahnrädern um die Aufmerksamkeit der ungewandeten Besucher*innen wetteifern. 

mehr lesen

So war die Soester Fehde 2019

Soester Fehde 2019: Pikiniere kommen durch das Stadttor.
Soester Fehde 2019: Rund 900 Akteure aus 12 Nationen nahmen an dem Ereignis teil, darunter natürlich auch viele Soester

Das beschauliche Soest ist heute aufgrund seiner historischen Bausubstanz ein beliebtes Ausflugsziel. Vor rund 600 Jahren wagte die aufstrebende Hansestadt den Aufstand gegen den kölnischen Landesherrn - und gewann ihre Unabhängigkeit. Diesem Ereignis, das als "Soester Fehde" in die Geschichtsbücher Eingang gefunden hat, gedenkt die Stadt auch heute noch. Alle zwei Jahre findet an der historischen Wallmauer die Nachstellung der historischen Ereignisse statt. Dazu gibt es Lagerleben, Musik und Mummenschanz. In diesem Jahr war es in der ersten Augustwoche wieder so weit - und wieder kamen Reenacter aus 12 Nationen und viele tausend Besucher, um sich das Spektakel nicht entgehen zu lassen.

mehr lesen

NRW Alternativ macht Sommerpause!

Sommer 2019 Sonne Strand Hängematte Palmen Sand Beach Auszeit Erholung und so.
Hagen, Halle oder Hängematte? Manchmal braucht man einfach alles gleichzeitig! Schöne Ferien! (Foto von unsplash.com)

Auch NRW-Fans brauchen mal Erholung, und darum geht NRW Alternativ bis Ende August in die Sommerpause.

Wir wünschen allen Leser*innen schöne Urlaubstage, nicht zu heißes Wetter und gute Erholung  - und das hoffentlich in und um NRW. Denn oft muss man gar nicht auf ferne Inseln fliegen (auch wenn die Hängematte lockt). Besucht doch mal das kühle Sauerland, die liebliche Eifel oder das pulsierende Ruhrgebiet. Danach geht es zum Entspannen an den Niederrhein -  und natürlich darf ein Abstecher nach Holland nicht fehlen. Eine abwechslungsreiche Zeit ist garantiert! Viel Spaß dabei!

Kommendes Wochenende: Ritterfest auf Burg Vondern in Oberhausen

Kämpfer und Zelte auf einem Ritterfest.
Gekämpft wird - wie hier 2017 - auch 2019 auf dem Ritterfest in Oberhausen.

Alle zwei Jahre verwandelt sich die malerische Burg Vondern in ein mittelalterliches Lager. Mehrere hundert Darsteller, Künstler, Kämpfer und Händler sorgen dann dafür, dass mitten im Ruhrgebiet das Flair vergangener Zeiten wieder Einzug hält. Am kommenden Wochenende, dem 20. und 21. Juli 2019, ist es wieder soweit.

mehr lesen

Jenny Wood und Grit Richter (Hrsg.): Aeronautica. Logbuch der Lüfte

Hier ist das Cover der Anthologie "Aeronacutica" zu sehen.
Jenny Wood und Grit Richter (Hrsg.): Aeronautica. Logbuch der Lüfte. Art Skript Phantastik Verlag 2019

Die neueste Steampunk-Anthologie des Art Skript Phantastik Verlages führt hoch hinaus - und das ist nur konsequent. Denn neben dampfbetriebenen Gerätschaften auf dem Boden und im Wasser ist wohl keine technische Erfindung so mit dem Genre des Steampunk verknüpft wie das Luftschiff. Stoff genug für zahlreiche Abenteuer bietet das Setting allemal. Und so liegen mit "Aeronautica" alle richtig, denen es nach Action, Komik und Dramatik in Steampunkmanier gelüstet. Aber auch jene, die einfach nur Lust auf gute Unterhaltung oder eine spannende Ferienlektüre haben, können hier zugreifen.

mehr lesen

Kommendes Wochenende: Mittelalterliche Belagerung von Burg Vischering

Flyer zur Belagerung der Burg Vischering.
Die Flyer zur Belagerung der Burg Vischering liegen aktuell an vielen Stellen im Münsterland aus.

Am 6. und 7. Juli wird es wieder mittelalterlich auf einer der schönsten Wasserburgen des Münsterlandes. Burg Vischering in Lüdinghausen wird bereits zum 11. Mal belagert. Mit dabei sind über 150 Kunsthandwerker, Händler und Darsteller des Früh- , Hoch- und Spätmittelalters. Bei  freiem Eintritt bieten sie Einblicke in das Leben vor fast 1.000 Jahren. Die große Schauschlacht bildet den Höhepunkt des Programms.

mehr lesen

So war das Wave-Gotik-Treffen 2019

Spaß beim Viktorian Village: Jedes Jahr treffen sich Fans dunkler musikalischer Alternativen in Leipzig, um gemeinsam zu feiern.
Spaß beim Viktorian Village: Jedes Jahr treffen sich Fans dunkler musikalischer Alternativen in Leipzig, um gemeinsam zu feiern.

Immer zu Pfingsten wird es in Leipzig zappenduster: Rund 20.000 Gothics pilgern dann in die ostdeutsche Kulturmetropole, um vier Tage lang Livemusik zu hören, Museen und Ausstellungen zu besuchen, sich zu treffen und gemeinsam zu feiern. Die Bandbreite der Angebote lässt das Festival, das Anfang der 90er Jahre für die damals noch junge Gruftiszene etabliert wurde, viel mehr sein als nur die Liveacts auf den Bühnen: Es ist ein Treffen, bei dem man in entspannter Atmosphäre Neues lernen und Bewährtes immer wieder entdecken kann.

mehr lesen

Marc Elsberg: Gier

Cover des Thrillers "Gier" von Marc Elsberg (Hörbuch).
Marc Elsberg: Gier. Wie weit würdest Du gehen? Gelesen von Dietmar Wunder. Hörbuch von Random House Audio 2019

Der Autor Marc Elsberg ist durch seine dystopischen Thriller ein Begriff. "Blackout" hat auf kongeniale Weise die Folgen einer Attacke auf die europäische Stromversorgung nachgezeichnet. In "Zero" beschäftigte er sich mit Big Data, und "Helix" lieferte Stoff zum Nachdenken rund um die Genomforschung. Elsberg beschäftigt sich auch in seinem neuesten Werk mit einem aktuellen Phänomen: Dem Kapitalismus der westlichen Welt.

mehr lesen

Neue Radrouten in NRW

Das Aquarius-Wassermuseum in Mühlbeim mit Radwegschildern.
Fröhliches Miteinander: Wie hier am Aquarius in Mühlheim gibt es ab dieser Saision nicht nur die bekannten rot-weißen Radwegschider im Rurgebiet, sondern auch ein Knotenpunktsystem nach niederländischem Vorbild. Foto: RVR

Pünktlich zum Wochenende startet nicht nur wettertechnisch der Sommer durch. In NRW ist vielerorts auch aufgerüstet worden: Neue Radtouren, Strecken und Orientierungsmöglichkeiten sorgen für noch mehr Outdoor-Erlebnisse auf zwei Rädern.

mehr lesen

Magische Myrioramen: Der Magische Wald und Das Geheimnisvolle Schloss

Das Cover von "Das Geheimnisvolle Schloss" ist hier zu sehen.
Das Geheimnisvolle Schloss. Mysteriöse Geschichten mit Bildkarten erzählen. Laurence King Verlag 2018.

Geschichten erzählen als Spiel: Das Prinzip ist ein Klassiker, der von den Spieleverlagen immer wieder neu umgesetzt wird. Bei "Der magische Wald" und "Das geheimnisvolle Schloss" macht schon die liebevoll gestaltete Verpackung Lust auf Erzählungen. Und egal, ob gemütlich zu Hause oder im Grünen auf der Picknickdecke: Die "Magischen Myrioramen" können dank  der schönen und stabilen Schachtel überall unkompliziert zum Einsatz kommen.

mehr lesen