Herzlich willkommen auf

NRW Alternativ!

Das andere Online-Magazin für Nordrheiner und Westfalen


... Und Das HIER IST NEU:

10. Ritterfest an der Burg Vondern

Ritterkämpfe auf Burg Vondern in Oberhausen anlässlich des 10. Ritterfestes
Ritterkämpfe auf Burg Vondern in Oberhausen anlässlich des 10. Ritterfestes

Alle zwei Jahre kehrt mitten in Oberhausen, an der Burg Vondern, das Mittelalter zurück. Für ein Wochenende lassen sich auf den Wiesen rund um die Burg Spielleute, Handwerker, Händler und Lagerleute erleben. In diesem Jahr war es am 22. und 23. Juli wieder so weit.

mehr lesen

David Morrell: Der Opiummörder

Buchvover von David Morrell: Der Opiummörder. Knaur Verlag
David Morrell: Der Opiummörder. Knaur Verlag

Und noch ein spannender Schmöker – (nicht nur) für die Ferienzeit: Im London des Jahres 1854 versetzt ein offenbar sinnlos brutaler Mörder die ganze Stadt in Angst. Nachts traut sich niemand mehr auf die Straßen, Verdächtige werden von wütenden Mobs gelyncht. Die Stadt brodelt vor Gerüchten; wer die Mittel hat, flüchtet sich aufs Land. Detective Shawn Ryan und sein Assistent Becker arbeiten mit Hochdruck an der Aufklärung der Verbrechen, doch sie haben keine richtige Spur.

mehr lesen

Von wegen nur Skifahren: Winterberg hat auch im Sommer viel zu bieten

Ausblick ins Tal von einem Wanderweg in Winterberg
Schöne Ausblicke, tolle Wanderstrecken und jede Menge Grün: Das und mehr bietet Urlaub in Winterberg im Hochsauerland.

 Für einen erholsamen Kurzurlaub eignet sich das Sauerland hervorragend. Aus ganz Nordrhein-Westfalen sehr gut zu erreichen, bietet es mit seinen Bergen, Talsperren, Heiden und Wäldern eine Landschaft, die man in unserem Bundesland nicht noch einmal findet. Kaum eine Stadt ist dort so auf Feriengäste eingestellt wie Winterberg.

 

mehr lesen

Marie Hermanson: Himmelstal

Buchtitel und Colver von Marie Hermanson, Himmelstal
Marie Hermanson: Himmelstal

Achtung, Urlaubsschmöker: Ein spannender Thriller voll nordischer Kälte und alpiner Schönheit will mit ins Reisegepäck! Der Inhalt dieses Thrillers hält, was das Cover verspricht: Hier kontrastiert hinterwäldlerische Bergidylle mit Psycho-Horror. Heraus kommt eine so noch nicht gekannte, verführerische Melange, die von einer kenntnisreichen Autorin genussvoll ausgebreitet wird: Himmelstal, ein fiktiver Ort irgendwo in den Schweizer Alpen, scheint dem erholungssuchenden Daniel zunächst das Paradies auf Erden. In einer dortigen Luxusklinik erholt sich sein Zwillingsbruder Max von seinen psychischen Leiden. Als Daniel Max besucht und die beiden unterschiedlichen Brüder nach Jahren der Trennung wieder zueinander finden, geht für ihn ein langgehegter Wunsch in Erfüllung - glaubt er zumindest ...

mehr lesen

"kult" in Vreden: Westmünsterländer Kulturzentrum öffnet

Kult-Ansicht vom Kirchplatz aus in Vreden im Westmünsterland
Sieht sperrig aus, hat aber viel zu bieten: Der Neubau des Kulturzentrums in Vreden (Bild: Kreis Borken).

Mehr als drei Jahre wurde am Stadtgraben in Vreden intensiv gearbeitet – jetzt ist der große Tag da: Der Neubauteil des gemeinsam vom Kreis Borken und von der Stadt Vreden im Rahmen der „Regionale 2016" konzipierten und gebauten neuen kulturhistorischen Zentrums „kult – Kultur und lebendige Tradition Westmünsterland" am Kirchplatz 14 nimmt seinen Betrieb auf.

mehr lesen

Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen (AFM)

Zwei Frauen in Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen
Frühmittelalter-Darstellerinnen im AFM (Herbst 2016)

Im Sommer ins Museum? Aber sicher doch – wenn es das richtige ist! Das Freilichtmuseum Oerlinghausen (südostlich von Bielefeld im Teutoburger Wald gelegen) bietet Naturerlebnis und Geschichtsvermittlung zum Anfassen. Hier geht es um die Ur- und Frühgeschichte, das heißt die Zeit bis ca. 1.000 n. Chr (bis zum Hochmittelalter). Über zehn verschiedene Hütten und Behausungen zeigen von der Jungsteinzeit bis zum Frühmittelalter sehr anschaulich, wie sich menschliches Wohnen und Arbeiten mit der Zeit verändert hat.

mehr lesen

26. Wave-Gotik-Treffen

Das Wave-Gotik-Treffen in Leipzig
Der Tod steht ihnen gut: Besucherinnen in Leipzig

Die Tage werden länger, erste Sonnenstrahlen locken ins Freie und, ganz wichtig - die Festivalsaison beginnt. Nicht nur in NRW, sondern auch beispielsweise in Sachsen gibt es da lohnenswerte Ausflugsziele. Wie wäre es in diesem Jahr beispielsweise mit einem Abstecher zum einzigartigen Wave-Gotik-Treffen nach Leipzig? Das Kultur- und Musikfestival zieht jedes Jahr mit seinem einmaligen Konzept rund 20.000 Gäste aus aller Welt an.

mehr lesen

Das Teufelsloch

Cover von Antonia Hodgson: Das Teufelsloch (Knaur Verlag) Rezension
Antonia Hodgson: Das Teufelsloch (Knaur Verlag)

Ein historischer Schmöker, genau recherchiert und packend wie ein Abenteuerfilm: Der ist Antonia Hodgson mit ihrem Erstling "Das Teufelsloch" gelungen. Gleichwohl das Buch bereits im Jahr 2014 ins Deutsche übersetzt worden ist, hat er nichts von seiner Faszination verloren. Das Gute daran: Mittlerweile gibt es sogar einen passenden Nachfolger, und für den Herbst kündigt der Knaur-Verlag einen dritten Band an. Wer in den Schmöker hineinlesen möchte, kann sich am Ende unserer Rezi eine Leseprobe herunterladen.

mehr lesen