Herzlich willkommen auf

NRW Alternativ!

Das Magazin mit alternativen Freizeittipps für Nordrheiner und Westfalen


... Und Das HIER IST NEU:

Gaudium Schloss Horst

Kräuter- statt Waffenschau: So geht es doch auch! Gesehen beim Gaudium um Schloss Horst 2018
Kräuter- statt Waffenschau: So geht es doch auch - gesehen beim Gaudium um Schloss Horst 2018.

Das Gaudium, das alle zwei Jahre in Gelsenkirchen rund um das Schloss Horst stattfindet, ist etwas ganz Besonderes. Zu der Museumsveranstaltung lädt der Förderverein nur ausgewählte Gruppen und Künstler ein, die jeweils zu einem Bauabschnitt des einstigen Renaissance-Schlosses passen. Das Programmheft stellt nicht nur die Gruppen und die Bauabschnitte vor, sondern erklärt auch, was in der Epoche sonst noch los war. Und los war am letzten Wochenende bei bestem Wetter auch am Schloss Horst jede Menge.

mehr lesen

Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Büchern!

Bücher lesen ist im digitalen Alltag nicht nur zur Entschleunigung sehr zu empfehlen!
Bücher lesen - im digitalen Alltag nicht nur zur Entschleunigung sehr zu empfehlen! (Bild via unsplash.com)

Es mutet vielleicht merkwürdig an, in einem digitalen Webmagazin Werbung für ein zugegeben antiquiertes und oft verhältnismäßig teures Medium zu machen. Warum wir alle dennoch mehr Bücher lesen sollten.

mehr lesen

Pfingst-Spektakulum auf Schloss Broich

Pferde tjosten an Schloss Broich.
Ritterturnier am Schloss Broich: Beeindruckende Bilder.

Der Markt zu Pfingsten am wunderschönen Schloss Broich in Mühlheim hat Tradition. Jahr für Jahr zieht er tausende Besucher an - und das völlig zu recht. Mit seinem Ritterturnier, Live-Musik, Gaukelei, einer Märchenerzählerin und mehr bot er auch in diesem Jahr einen erlebnisreichen Tag in historischem Ambiente für die ganze Familie.

mehr lesen

Katja Angenent: Die alte Freundin Dunkelheit

NRW-Alternativ-Gründerin auf abseitigen Pfaden: Katja Angenent veröffentlicht ihren ersten Band mit Kurzgeschichten. In den schaurig-schönen Texten rund um "Die alte Freundin Dunkelheit" ist der Name Programm. Das Buch erscheint im Juni bei der Edition Subkultur, Berlin, als Softcover und E-Book.

mehr lesen

So war die Role-Play-Convention in Köln

RPC Logo in Rot
Das Logo der Role-Play-Convention ist in NRW und darüber hinaus bei Fantasyfans seit Jahren bekannt (Grafik: RPC)

Am vergangenen Wochenende fand wieder "Europas größtes Fantasy-Event" statt - so schreiben es die Veranstalter der Role Play Convention zumindest auf ihrer Homepage. Tatsächlich war die RPC noch größer, lauter und bunter als in den vergangenen Jahren. Der Charakter eines Szenetreffs blieb dennoch erhalten.

mehr lesen

14. Ritterfestspiele Bad Bentheim

Bad Bentheim Frau auf Pferd beim Turnier
Bad Bentheimer Ritterfestspiele: Beeindruckende Reitkunst und gute Unterhaltung

Vom 28. April bis zum 1. Mai stand der Bad Bentheimer Schlosspark ganz im Zeichen der Vergangenheit: Schon zum 14. Mal fanden dort Ritterspiele statt, die von einem mittelalterlichen Markt begleitet wurden. Gaukler, Musikanten und Lagerleute durften selbstverständlich nicht fehlen.

mehr lesen

John Grisham: Das Original

"Das Original" von John Grisham ist zwar schon seit dem letzten Herbst im Handel, aber seine sonnige Handlung auf einer Sommerinsel macht es zur perfekten Lektüre für die beginnende Outdoor-Saison. John Grisham ist eigentlich Autor bekannter Gerichtsthriller. Einige seiner Werke wurden sogar als Filme zu Blockbustern. Sein aktuelles Werk befasst sich allerdings mit einem gänzlich anderem Sujet: Es geht um Bücher und die Liebe zu ihnen, um das Schreiben und die literarische Welt.

mehr lesen

Ivar Bjørnson und Einar Selvik - Hugsjá

Ivar Bjørnson (Enslaved) und Einar Selvik (Wardruna) haben sich erneut zusammengetan, um die Weite und die Traditionen Norwegens ins heimische Wohnzimmer zu holen. Bei ihrem zweiten Streich, „Hugsjá“, gelingt ihnen das noch eindrücklicher. Das Cover deutet bereits an, wohin die Reise geht: Es zeigt die beiden Musiker in einem hölzernen Langschiff - der Art von Schiff, mit der bereits die Wikinger zu ihren Fahrten aufbrachen – wie sie auf spiegelglatter, weiter See in die Ferne schauen.

mehr lesen

Vegginale & Fairgoods-Messe in Münster und Köln

Nachhaltigkeit und pflanzlicher Lebensstil liegen im Trend: Viel Andrang auf der Vegginale im letzten Jahr (Bild: Daniel Sechert)
Nachhaltigkeit und pflanzlicher Lebensstil liegen im Trend: Viel Andrang auf der Vegginale im letzten Jahr (Bild: Daniel Sechert)

Dass unsere Konsumgesellschaft nicht für's 21. Jahrhundert taugt, ist kein Geheimnis. Klimawandel, Tierleid und Regenwaldabholzung sind nur einige der Folgen unseres gedankenlosen Konsums. Wie es besser gehen kann, das zeigen am Wochenende die Aussteller der Messen Vegginale und Fairgoods, die in der Halle Münsterland Station machen. Am 28. und 29. April sind sie auch in Köln zu Gast.

mehr lesen

Tom Hillenbrand: Hologrammatica

Tom Hillenbrand; Hologrammatica. Thriller bei Kiepenheuer und Witsch 2018.
Tom Hillenbrand; Hologrammatica. Thriller bei Kiepenheuer und Witsch 2018.

In diesem Schmöker trifft William Gibson auf Jerry Cotton. In einer weit (oder, wie uns manchmal klar wird, vermutlich doch nicht mehr so weit) entfernten Zukunft lebt ein Privatschnüffler, entschuldigung, hier heißt das Quästor, namens Galahad Singh in London. Er betrachtet die Menschen um sich herum mit ausgesuchter Ironie. Eines Abends, als er gerade mitten in seinen geliebten Übungen am Saxophon ist, geht seine Türklingel, und eine Klientin steht vor der Tür...

mehr lesen

Holygram: Holygram

Cover des Albums Holgram von Holygram
Holygram: Holygram - Das Wave-Debüt entführt direkt in die 80er Jahre

Die gleichnamige EP der fünf Kölner von Holygram erschien ursprünglich bereits Februar 2017 als CD. Seither ist die Band zwar rührig auf den Bühnen des Landes unterwegs, aber neues Material ist trotz vereinzelter Ankündigungen noch nicht in Sicht. Dafür kann man die EP mit dem schlichten, surrealen Cover einfach noch mal hören und sich in die guten, alten 80er entführen lassen.

mehr lesen