18.-19. Oktober: Autumn Moon in Hameln

Programm Autumn Moon Hameln Bild Details
Vielfältiges Programm: Das Autumn Moon in Hameln

Wer am nächsten Wochenende noch nichts vor hat, sollte einen Ausflug nach Hameln im Weserbergland einplanen. Das beschauliche Städtchen wird zum wiederholten Male Schauplatz eines besonderen Festivals.

Ein großes Festival im Herbst in einer kleinen Stadt? Das Konzept geht auf, der Kartenverkauf läuft in diesem Jahr laut den Veranstaltern so gut wie nie zuvor. Wie immer gibt es auf gleich vier Bühnen (darunter ein Schiff!) zahlreiche namhafte Bands und Newcomer der alternativen Musikszene zu sehen. Ganz egal, ob Folk, Metal, Electro oder Gothic-Rock: Die Mischung ist auch in diesem Jahr wieder erlesen und bietet mit Project Pitchfork, Heilung, Goethes Erben, Das Ich, Solitary Experiments, Lord of the Lost, Illuminate und vielen anderen wirklich für jeden Geschmack etwas.

familiäre Atmosphäre am WeserUfer

Für die nette und entspannte Atmosphäre sorgen nicht nur Festivalbesucher und  Veranstalter, sondern auch der zeitgleich auf dem Gelände stattfindende Mystic Halloween Market, der nicht nur Speis' und Trank, sondern auch verschiedene Bühnen, Verkaufsstände, Lesungen und Shows bietet. Hier lässt es sich zwischen den Auftritten herrlich herumschlendern und - mit etwas Glück - die Herbstsonne genießen. Der Markt kostet keinen Eintritt und ist auch für Nicht-Festivalbesucher frei zugänglich.

Apropos Kosten: Die Tickets kosten für eine so große Veranstaltung wie diese erstaunlich wenig. Auch an der Abendkasse sind die Preise mehr als fair:

Freitag: 60,- EUR, / Samstag: 62,- EUR / beide Tage: 90,- EUR

Ist es da verwunderlich, dass die meisten Gäste Wiederholungstäter sind?

 

www.autumn-moon.de

 

Den offiziellen Trailer zum Festival gibt es hier: