Gelesen - Sachbücher

Stacy Kravetz: She‘s so boss

Cover des Buches: Stacy Kravetz: She‘s so boss.
Stacy Kravetz: She‘s so boss. Der Businessguide für deinen großen Traum. Ariston 2018

Was haben junge, erfolgreiche Unternehmerinnen gemeinsam? Wie sind sie so erfolgreich geworden? Und was können wir von ihnen lernen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das Mutmach-Buch „She‘s so boss“ der amerikanischen Autorin Stacy Kravetz.

Kravetz geht es dabei nicht so sehr um konkrete Tipps für das eigene Start-Up, sondern mehr um Beispiele erfolgreicher weiblicher Unternehmerinnen. Für Kravetz muss sich eine Unternehmerin zudem nicht unbedingt dadurch auszeichnen, finanziell erfolgreich zu sein. Es geht ihr darum, eine Idee zu haben, die die Welt ein wenig besser macht. Lösungen zu finden, wo andere den Kopf einziehen. Und dann über den Mut, die Beharrlichkeit und die Gelassenheit zu verfügen, diese Idee auch erfolgreich umzusetzen.

mehr lesen

Brigitte Windt: Mach Dich selbstständig!

Buchcover von Brigitte Windt: Mach Dich selbstständig!
Brigitte Windt: Mach Dich selbstständig! Praxishandbuch für Gründerinnen und Karrierefrauen. Ariston 2015

Frauen gründen seltener und im Schnitt weniger erfolgreich als Männer. Obwohl das deutsche Frauenwahlrecht am 18.11. seinen hundertsten Geburtstag feierte, scheint es im Bereich Selbstständigkeit noch immer große Unterschiede zwischen Frauen und Männern zu geben. Woran liegt das? Folgt man Gründungscoach Brigitte Windt, fehlt es ihnen vor allem an dem Mut, ihrer inneren Stimme zu folgen. Darum hat sie ein Buch geschrieben, das all den Frauen Mut machen soll, ihren eigenen Weg zu gehen. Denn wenn frau sich erst einmal aufgerafft hat, so ihre These, stellt sich der Erfolg fast automatisch ein. "Erfolg ist das, was folgt", schreibt sie immer wieder. Dazu passt der Kommentar im Kreis des Buchcovers: "Weil ich es kann" steht da.

mehr lesen

Doreen Virtue: Mut zur Kreativität

Cover von: Doreen Virtue: Mut zur Kreativität. Wecke Deine künstlerische Begabung und lebe Deine Berufung. Irisana 2017.
Doreen Virtue: Mut zur Kreativität. Wecke Deine künstlerische Begabung und lebe Deine Berufung. Irisana 2017.

Kreativitätsbooster und -techniken begegnen uns überall. Im Job soll man durch die eine Technik zu ungewöhnlichen Lösungen gelangen, im Privatleben durch die andere mehr Zufriedenheit erreichen. Was aber ist mit den Künstlerseelen, die endlich nur noch das machen möchten, worauf sie wirklich, wirklich Lust haben? Doreen Virtue, Autorin einer Reihe von esoterischen Engelbüchern und Kartensets, hat sich diesen Menschen angenommen und begleitet sie in "Mut zur Kreativität" sowohl spirituell als auch praktisch durch den Prozess der Selbstfindung.

mehr lesen

Blake D. Bauer: Du lebst nicht, um zu leiden.

Hier ist das Cover von Du lebst nicht, um zu leiden zu sehen.
Blake D.Bauer: Du lebst nicht, um zu leiden. Angst und Unsicherheit überwinden und den Weg zu Selbstliebe und Glück finden. Trias 2018

Für Menschen, die viel Leid erfahren haben, ist es besonders schwer, sich am Leben zu erfreuen. Wie ein glückliches, selbstbestimmtes Leben dennoch gelingen kann, das ist Blake D. Bauer ein großes Anliegen. Laut dem Autor, der selbst als Kind schlechte Erfahrungen machen musste, ist der Schlüssel zu einem glücklichen Leben die bedingungslose Annahme des eigenen Selbst.

mehr lesen

Christian Ankowitsch: Die Kunst einfache Lösungen zu finden

Cover des Buches Die Kunst einfache Lösungen zu finden.
Christian Ankowitsch: Die Kunst einfache Lösungen zu finden. Rowohlt 2018.

Spannende Frage: Warum macht es sich alle Welt eigentlich so schwer? Warum ist es so schwer, der kleinen Tochter Manieren beizubringen, ein paar Kilo abzunehmen oder den Garten in Ordnung zu halten? Wer keine Lust hat, für die Lösung dieser Alltagssorgen in mühseligen Coaching-Sitzungen tief in sein Unterbewusstes abzutauchen, der kann es alternativ mit "Die Kunst einfache Lösungen zu finden" versuchen.

mehr lesen

Sven-David Müller: Die 50 besten Erkältungskiller

Cover von: Sven-David Müller: Die 50 besten Erkältungskiller. Goldmann 2018.
Sven-David Müller: Die 50 besten Erkältungskiller. Goldmann 2018.

Hatschi!

Nase zu, Kopf dicht? Bei den kalten Temperaturen der letzten Wochen und auch bei den aktuellen rasanten Temperaturwechseln ist Erkältungszeit angesagt. Im schlimmsten Fall wird aus Kopfschmerzen und Heiserkeit sogar ein richtiger viraler Infekt, der über Tage ans Bett fesselt. Was man tun kann, um dem vorzubeugen, beschreibt Medizinjournalist Sven-David Müller in "Die 50 besten Erkältungskiller". Das kleine Büchlein kostet nur 5 Euro und bietet für das Geld mehr als jedes Anti-Erkältungsmittel aus der Apotheke.

mehr lesen

Kleine Westfälische Fotografiegeschichte

Es ist der Hund rechts im Bild, der unweigerlich die Aufmerksamkeit auf sich zieht – denn er trägt Kopfhörer auf den Ohren. Seine Augen scheinen halb geschlossen, der Blick in die Ferne gerichtet. Neben ihm ein Junge in altmodischer Kleidung,der auf einem altertümlichen Stuhl sitzt, auch er mit Kopfhörern. Die schwarz-weiß-Fotografie „Der radiohörende Hund“ ist nicht ohne Grund das Titelbild der „Kleinen Westfälischen Fotografiegeschichte“ von Alfons Eggert und Stephan Sagurna geworden. Der Bildband, der jüngst im münsterschen Ardey-Verlag erschienen ist, beschäftigt sich mit der Geschichte der Fotografie aus einer ungewohnten Perspektive, nämlich der westfälischen.

mehr lesen

Die Entdeckung des Glücks

Cover des Buches "Die Entdeckung des Glücks"
Isabell Prophet: Die Entdeckung des Glücks (Mosaik Verlag)

„Dein Leben fängt nicht erst nach der Arbeit an“ behauptet der runde Sticker auf dem Cover. Der Einband ist halb mit einer braungoldenem, rauen Schicht bedeckt, aus der der Titel nur zögerlich hervorzukommen scheint – wie bei einem Rubbellos, bei dem man noch nicht die ganze Fläche freigelegt hat. Isabell Prophet, die auch nicht immer ganz glücklich ist mit ihrem Job als freie Journalistin, wie sie im Text durchblicken lässt, nimmt uns darin mit auf eine Reise zum Glück – oder ins Glück?

mehr lesen

Claudia Kleinert: Unschlagbar positiv. Die Charisma-Formel

Claudia Kleinert Wetterfee Buchcover Ratgeber Charisma
Claudia Kleinert: Unschlagbar positiv. Die Charisma-Formel. Ariston Verlag

Claudia Kleinert sei "Deutschlands bekannteste Wetterfee", heißt es auf der Homepage des Verlags. Dazu kann wohl nur jemand etwas sagen, der Wettervorhersagen im Fernsehen anschaut.  Nebenbei moderiert die Prominente Veranstaltungen und gibt Coachings zum richtigen und selbstbewussten Auftreten im Business-Umfeld. Ihre persönlichen Erfahrungen, aber auch allgemeine Tipps und Hinweise für einen privat und beruflich überzeugenden Auftritt hat sie in diesem Buch zusammengefasst. Für sie ist es Charisma, das bei der Kommunikation mit anderen im Vordergrund steht - und das, so ihre These, könne man einfach einüben.  

mehr lesen

Slatco Sterzenbach: Change als Chance

Sterzenbach Buch Change als Chance Cover Rezension
Slatco Sterzenbach: Change als Chance (Ariston Verlag)

Veränderungen sind Teil unseres Lebens. Einige führen wir selbst herbei, wenn wir auf eine andere Schule gehen, eine Ausbildung oder ein Studium beginnen, heiraten, Kinder bekommen und anderes mehr. Aber auch Umstände können uns zu Veränderungen zwingen: Wenn wir unseren Arbeitsplatz verlieren, umziehen müssen oder einen geliebten Menschen verlieren. Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was machen sie mit uns - und warum fühlen einige sich als Opfer der Umstände, während andere für alles im Leben immer die richtige Lösung parat zu haben scheinen?

mehr lesen

John C. Parkin: "Fuck it! Mach nur noch, was Du gerne tust, und es ist egal, welchen Job du hast"

John C. Parkin: Fuck it! Mach nur noch, was Du gerne tust Rezension Cover Buchbesprechung
John C. Parkin: Fuck it! Mach nur noch, was Du gerne tust, und es ist egal, welchen Job Du hast. Ariston Verlag

Ich weiß nicht, was mich an diesem Buch mehr angesprochen hat: Die deutliche rote Schrift, die "Scheiß einfach drauf" zu mir sagte, oder die Silhouette auf dem Cover, der Mensch, der auf seinem Schreibtisch meditiert und gleichzeitig einem Teil der Welt den Stinkefinger zeigt. Die Botschaft dahinter ist eindeutig: Wenn Du entspannt bist und Dich auf das konzentrierst, was Du gerne tust, dann ist der Job auch kein Problem. Klingt einfach und verlockend. Also musste ich diesen Ratgeber lesen - und kann ihn allen, die irgendwo zwischen sinnlosen Meetings, langweiligen Routineaufgaben und der Hektik des Alltags im Jobleben gefangen sind, wärmstens weiterempfehlen.

mehr lesen

Dr. Nadja Hermann: "Fettlogik überwinden"

Zugegeben, der Titel ist nicht besonders sexy. „Fettlogik überwinden“ besticht auch nicht durch Phantasie und Vielfalt, sondern durch Rationalität. Geschrieben wurde es von der Verhaltenstherapeutin Dr. Nadja Hermann und es unterscheidet sich grundlegend von allen anderen Büchern rund um die Themen Übergewicht, Abnehmen, Wohlfühlen und gesellschaftliche Akzeptanz. Denn Frau Hermann hat etwas getan, was noch nie jemand vor ihr getan hat: Sie hat sich die ganze Thematik einmal wissenschaftlich angeschaut.

mehr lesen